Obst- und Gartenbauverein
Neuer Vorstand und neue Bank
Der neu gewählte Vorstand freut sich über die neue Liege.
Der neu gewählte Vorstand freut sich über die neue Liege.
Foto: FT
Bad Staffelstein

Die Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins war gut besucht: Das spiegelte das Interesse der Ortsbevölkerung an der Mitgestaltung ihres Ortes und den kulturellen Wert des Vereines wider. Vorsitzende Carmen Bauer zeigte sich hoch erfreut. Es gab viel Applaus bei der Aufnahme von drei Neumitgliedern während der Versammlung.

So ist der Verein in den letzten beiden Jahren um insgesamt fünf Mitglieder gewachsen. Beim Punkt Neuwahlen zeigte sich das Verantwortungsbewusstsein in den Reihen der Mitgliederschar. Vor dem Wahlgang welcher durch Ortssprecherin Astrid Balzar geleitet wurde, bedankte sich die Vorsitzende mit einer herzlichen Umarmung und einem äußeren Zeichen der Dankbarkeit bei folgenden Vorstandsmitgliedern, welche sich nicht mehr zur Wahl stellten: Erika Schittenhelm (stellvertretende Vorsitzende), Birgit Cichy (Kassiererin), Gerhard Edelmann und Andrea Büttner (Vorstandsmitglieder). Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:

Erste  Vorsitzende ist Carmen Bauer, ihre Stellvertreterin Hanna Polak. Schriftführerin ist nun Susanne Heim. Maria Schneider die neue Kassiererin. Als Beisitzer wurden Nicole Standke, Thomas Hauptmann, Frank Graß, Ludwig Klemens und Georg Pornschlegel gewählt. Der Dank der Vorsitzenden galt den fleißigen Helfern, welche die Landschaftsliege aus dem Programm des Kreisverbandes für Gartenbau und Landschaftspflege Lichtenfels aufstellten. Die Beteiligung des Vereins liegt bei 400 Euro.

Der gewählte Standort für die Liege scheint der richtige zu sein: Sie ist immer gut belegt.

Im Jahresprogramm stehe man mitten in der Umsetzung, meinte die Vorsitzende. In Planung stehen das Dreschfest und weitere Veranstaltung, zum Jahreswechsel. red