Kreisfinale
Realschule Burgkunstadt gewinnt spannenden Wettbewerb
Der neue Kreissieger, die RS Burgkunstadt (Mitte), mit den Zweitplatzierten der RS Bad Staffelstein (r.) und dem Dritten, dem Gymnasium Burgkunstadt (l.).
Der neue Kreissieger, die RS Burgkunstadt (Mitte), mit den Zweitplatzierten der RS Bad Staffelstein (r.) und dem Dritten, dem Gymnasium Burgkunstadt (l.).
Hans Tremel
Lichtenfels

Spannend bis zur letzten Sekunde verlief das Kreisfinale im Schulfußball in der Wettkampfklasse II (2007- 2009) auf der Schulsportanlage in Lichtenfels. Sechs gleichstarke Schulmannschaften lieferten sich enge Duelle.

Elfmeterschießen entscheidet

Nach einem 1:1-Unentschieden zwischen den beiden Realschulen aus Burgkunstadt und Bad Staffelstein musste das Elfmeterschießen entscheiden. Hier setzte sich die Staatliche Realschule Burgkunstadt mit 3:2-Toren durch und wurde neuer Kreissieger. Auf den weiteren Plätzen folgten: 2. Viktor-von-Scheffel-Realschule Bad Staffelstein, 3. Gymnasium Burgkunstadt, 4. Mittelschule Altenkunstadt, 5. Meranier-Gymnasium Lichtenfels, 6. Herzog-Otto-Mittelschule Lichtenfels. ht