Tradition
Redwitz feiert Kirchweih
Redwitz – Die kommenden Tage über das Wochenende hinaus ist Kerwazeit in Redwitz. Doch kann diese wiederum wie im letzten Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nur ...

Die kommenden Tage über das Wochenende hinaus ist Kerwazeit in Redwitz. Doch kann diese wiederum wie im letzten Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nur in einem kleinen und begrenzten Rahmen begangen werden. Dennoch werden mancherorts Abwechslung und Gaumenfreuden geboten. Überschaubar sind die Aktivitäten. Sie stellen nur einen kleinen Teil des sonst vielseitigen Kirchweihprogramms dar.

Den Auftakt macht die Kirchweih am Donnerstag mit dem Krenessen. Angerichtet hierfür ist in der Gutshofschänke und beim FC Redwitz. Beim FC wird um Vorbestellung gebeten unter artur_k@hotmail.de. Auch an den folgenden Tagen laden die Gutshofschänke (Vorbestellung erbeten) und der FC zum Verweilen ein und bieten verschiedene Speisen an.

Am Freitag empfängt der FC im Derby-Ligaspiel der Herren-Mannschaft den 1. FC Marktgraitz II. Anstoß ist um 18 Uhr. Anschließend ist auf dem Sportgelände Biergartenbetrieb mit Musik angesagt. Für musikalische Unterhaltung sorgen die „Oldie-Rebells“.

Den Sonntag beginnt der FC mit einem Weißwurst-Frühschoppen ab 10 Uhr. Um 15 Uhr wird das Ligaspiel der Damen-Mannschaft gegen den SSV Kirchenpingarten angepfiffen. Des Weiteren gibt es Kaffee und Kuchen. Ab 17.30 Uhr findet beim FC ein Ehrungsabend statt, an dem langjährige verdiente Mitglieder sowie aktive Fußballerinnen und Fußballer geehrt werden.

Der Bürgerverein veranstaltet wieder eine Enten-Rallye der deren Art. Von Freitagmorgen bis Sonntagabend heißt es, die von den Mitgliedern in ganz Redwitz und im Biotop versteckten Gummienten zu finden. Für jede gefundene Ente, die zum Bürgerverein zurückgebracht wird, erhält der Finder als Belohnung einen Preis.

Die evangelische Kirchengemeinde lädt am kommenden Sonntag um 17 Uhr zu einem Orgelkonzert mit Annerose Röder aus Sonneberg/Thüringen in die St.-Ägidius-Kirche ein. Dazu ist eine Anmeldung bei Beate Wagner, Telefon 09574/4242, nötig.

Der Kirchweihgottesdienst in der St.-Ägidius-Kirche beginnt am Sonntag um 9 Uhr. Die Kuratie St. Michael lädt ebenfalls am Sonntag um 10.30 Uhr zur heiligen Pfarrmesse in die St.-Michael-Kirche ein. che