Redwitz
„Sich in Ruhe und Besinnung üben“

„Frei“ – so lautet das Thema der ökumenischen Alltagsexerzitien 2022. Fünf Wochen, in denen die Teilnehmer der täglichen Nachrichtenflut und den Anforderungen des Alltags eine Zeit der Ruhe und Besinnung entgegensetzen und es einüben können, auf Gottes Stimme, die in die Freiheit ruft, zu hören. Auch der persönliche Austausch soll wieder in den Blick genommen werden. Die Treffen finden ab 8. März immer dienstags von 19.30 bis etwa 21 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Redwitz statt. Pastoralreferentin Birgit Janson und Prädikantin Damaris Welsch werden die Alltagsexerzitien begleiten. Zur besseren Planung wird um eine kurze Anmeldung bis Donnerstag, 24. Februar, im evangelischen Pfarramt, Rosenstraße 2 in Redwitz, Telefon 09574/4315, gebeten. Beim ersten Treffen wird ein Teilnehmerbeitrag für das Begleitheft erhoben. red

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: