Lichtenfels
Zu viel für den Eigenkonsum

Da der Besitz von über 0,6 kg Marihuana nicht nur verboten, sondern auch eindeutig zu viel für eine Person alleine sind, wird ein 19-Jähriger aus dem Landkreis wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln angezeigt. Das Betäubungsmittel wurde bei einer richterlich angeordneten Durchsuchung am Freitagvormittag entdeckt.