Siebenmal musste Tobias Bauerschmidt, der Torwart der SV Friesen im Gastspiel beim SV Euerbach/Kützberg hinter sich greifen.
Fußball
SV Friesen hofft auf Trendwende gegen Schweinfurt
Seit vier Spielen wartet Friesen auf einen Punktgewinn. Gegen Schweinfurt soll nun ein Erfolgserlebnis her, denn die nächsten Spiele haben es in sich.
Von seinen Vorderleuten häufig im Stich gelassen: Friesens Torwart Tobias Bauerschmidt musste in Euerbach gleich sieben Mal hinter sich greifen; rechts Friesens Jonathan Müller.
Fußball
SV Friesen ist völlig von der Rolle
Die Eck-Schützlinge gehen mit 2:7 in Euerbach unter. Die Gegenwehr der ersatzgeschwächten Gäste hielt sich spätestens nach dem 2:4 in Grenzen.
Verletzte und Urlauber machen es möglich: Zwei „alte Hasen“ – nämlich Frank Fugmann (stehend) und Dominik Zwosta (rechts) – stellten sich letzte Woche als Ergänzungsspieler für das Landesliga-Team zur Verfügung.
Der SV Friesen ist angezählt …
Fussball  … aber Aufgeben kommt nicht in Frage. Das Team von Trainer Armin Eck will nach drei Niederlagen in Serie am Sonntag in Euerbach endlich die Wende einleiten.
Verletzte und Urlauber machen es möglich: Zwei „alte Hasen“ – nämlich Frank Fugmann (stehend) und Dominik Zwosta (rechts) – stellten sich letzte Woche als Ergänzungsspieler für das Landesliga-Team zur Verfügung.
Fußball
Wie der SV Friesen noch die Kurve kriegen möchte
Aufgeben kommt für „Grün-Weiß“ nicht in Frage: Die Elf von Trainer Armin Eck will nach drei Pleiten in Serie bei Euerbach/Kützberg die Wende einleiten
Wird die neue Regel mit fünf möglichen Spielerwechseln im Amateurbereich genutzt?
Fußball
Fünf Wechsel: Nutzen die Amateurtrainer die Regel?
Diese Saison ist die erste reguläre, in der fünf Auswechslungen möglich sind. Wie nutzen die Teams diese neue Regel? Eine statistische Analyse.
Die Einwechslung von Frank Fugmann (grünes Trikot) brachte deutlich Schwung in den Friesener Angriff. Hier kann er sich gegen Tim Hartmann und Christoph Mohr (v.l.) nicht durchsetzen.
Fußball
Lichtenfels bricht den Bann im Derby gegen Friesen
In einem für beide Seiten wichtigen Spiel gewinnt der FC Lichtenfels nach zwei Niederlagen in Folge. Der SV Friesen stürzt hingegen weiter ab.
Im Hinspiel gewann der SV Friesen mit Jonathan Müller (grünes Trikot) das Derby gegen den FC Lichtenfels  um Keeper Niklas Weise knapp mit 1:0.
Fußball
Friesen vs. Lichtenfels: Viel Druck vor dem Derby
Der SV Friesen und der FC Lichtenfels befinden sich vor dem Derby in einer schwierigen Situation. Dessen sind sich auch die beiden Trainer bewusst.
Viele Zweikämpfe prägten das Derby zwischen Lichtenfels und Coburg. Hier ringen vor den Augen der beiden Trainer Oliver Müller (FCL, links) und Lars Müller (FCC, hinten) der Lichtenfelser Tobias Zollnhofer (links) und der Coburger Maximilian Weinreich mit viel Einsatz um den Ball.
Fußball
Coburg gelingt Derbyrevanche in Lichtenfels
Die Lichtenfelser verlieren das Lokalduell in der Landesliga unglücklich mit 0:1. Im Hinspiel hatte der FCC das Nachsehen gehabt.