Serie: Bier um Vier
Blick in den Kessel: So wird in Franken gebraut
Brauerin und Mälzerin Selina Müller hat uns mit ins Sudhaus genommen.
Brauerin und Mälzerin Selina Müller hat uns mit ins Sudhaus genommen. Sie zeigt, wie Bier gebraut wird.
Foto: Jana Lenhard
Bier um Vier
Bamberg – Bier ist das Nationalgetränk Oberfrankens. Eine Brauerin nimmt uns mit ins Sudhaus und erklärt, was es mit Abläutern und Anstellen auf sich hat.

Ob es der Kasten Bockbier aus dem Getränkemarkt ist oder das IPA-Sixpack direkt aus der Brauerei: Bier zu kaufen ist unkompliziert und schnell erledigt. Doch wie wird Bier überhaupt gebraut? Und wie kommt es in die Flasche? In der ersten Folge der neuen Serie "Bier um Vier" blickt der Fränkische Tag Online hinter die Kulissen einer fränkischen Traditionsbrauerei.  Selina Müller ist 23 Jahre alt und von Beruf Brauerin und Mälzerin. Ihre Ausbildung absolvierte sie bei der Brauerei Kundmüller in Weiher. Bei einem Rundgang durch das Traditions-Sudhaus erklärt sie den Entstehungsprozess eines Bieres Schritt ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren