Jupps Gartentipps
Blumenwiese ist eine pflegeleichte Augenweide
Eine bunte Blumenwiese sieht hübsch aus und ist überraschend pflegeleicht.
Eine bunte Blumenwiese sieht hübsch aus und ist überraschend pflegeleicht.
Foto: Josef Schröder
Bamberg – Eine bunte Blumenwiese sieht hübsch aus und macht wenig Arbeit. Nur zweimal im Jahr muss sie gemäht werden. Jetzt ist es wieder an der Zeit.

Eine Blumenwiese sollte zweimal im Jahr gemäht werden. Nach der Blüte und Samenreife der meisten Blumenwiesensorten war die richtige Zeit des „Absensens“ etwa Mitte Juni. Der zweite Schnitt erfolgt Anfang bis Mitte September. So haben früher die Bauern traditionell ihre Wiesen zur Heugewinnung gepflegt. Daraus entwickelte sich die größte Artenvielfalt. Nur bei sehr mageren Standorten fördert eine jährlich einmalige Mahd im Herbst den ökologischen Wert. Wenn nicht alles auf einmal abgemäht wird, kann sich die Fauna langsam umstellen und hat die Möglichkeit auszuweichen.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Mit Zeitungsabo neu registrieren