Jupps Gartentipps
Herbstpflanzung: Die goldenen Regeln
Baum im Herbst pflanzen
Für einige Baumsorten bietet sich die Herbstpflanzung super an.
Foto: JackF - stock.adobe.com
Bamberg – Bei der Herbstpflanzung gibt es einiges zu beachten. Jupp Schröder verrät seine Geheimtipps und gibt eine genaue Anleitung für Erfolg im Garten.

Für Apfel-, Birnen- und Kirschbäume ist die Herbstpflanzung vorteilhaft. Nur bei Aprikosen, Pfirsichen, Walnüssen sowie Wein, Kiwi und Brombeeren ist eine Frühjahrspflanzung besser. Das Gleiche gilt auch für frostempfindliche Ziersträucher wie Rosen, Schmetterlingssträucher und Freilandhibiskus. Wenn jetzt gelieferte Gehölze ohne Ballen nicht gleich gepflanzt werden können, sind sie unbedingt im Boden einzuschlagen. Auf keinen Fall dürfen sie tagelang oder noch länger mit den Wurzeln ins Wasser gestellt werden. Leider geschieht dies sehr oft.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter