Jupps Gartentipps
Salate aussähen, zupfen und genießen
nde Juli bis Anfang August sollen die Endivien ausgepflanzt sein. Wer  nicht selber ausgesät hat, der kann Jungpflanzen beim Gärtner bekommen.
nde Juli bis Anfang August sollen die Endivien ausgepflanzt sein. Wer nicht selber ausgesät hat, der kann Jungpflanzen beim Gärtner bekommen.
Foto: Jupp Schröder
Bamberg – Ende Juli bis Anfang August sollen die Endivien ausgepflanzt sein. Wer nicht selber ausgesät hat, der kann Jungpflanzen beim Gärtner bekommen.

Salat wird, wenn er im Sommer gepflanzt wird, noch besonders schön. Er kommt bei vielen Hobbygärtnern nur noch in dunklen Sorten direkt ins Beet. Beim Pflanzen der des Endiviensalates sollte ein Abstand von 25 bis 30 cm eingehalten werden, damit die Köpfe sich richtig kräftig entwickeln können. Die gelben Endiviensalate sind zart, aber nicht lange haltbar. Die Grünen dagegen sind härter und widerstandsfähiger. Sie vertragen auch leichte Fröste.Rucola wächst in BalkonkästenRucola eignet sich nicht nur für die Aussaat im Beet, sondern wächst auch gut in Balkonkästen oder Töpfen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren