Jupps Gartentipps
So lagern und ernten Sie Karotten richtig
Das Laub an geernteten Möhren sollte nicht abgeschnitten, sondern abgedreht werden.
Das Laub an geernteten Möhren sollte nicht abgeschnitten, sondern abgedreht werden.
Foto: Josef Schröder
Bamberg – Frühen Möhren sind schon erntereif. Lagermöhren sollten noch im Boden gelassen werden. Nach der Ernte sind sie richtig gelagert monatelang haltbar.

Frühe Möhren kann man jederzeit aus dem Boden ziehen. Wenn Möhren geerntet werden, sollten die Blätter nicht abgeschnitten, sondern abgedreht werden. Dann faulen Möhren nicht so schnell. Bei Lagermöhren ist erst Erntezeit, wenn sich das Laub an den Spitzen verfärbt. Man kann sie, eingeschlagen in Sand oder Sägemehl, monatelang in einem kühlen und luftfeuchten Keller lagern. Dabei vertragen sie sich im Lager durchaus mit anderen Erdfrüchten wie Kartoffeln, Roter Bete oder Sellerie.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren