Jupps Gartentipps
So bleibt der Tannenbaum lange frisch
Beim Einkauf von Weihnachtsbäumen kann man den Unterschied zwischen Tannen und Fichten besonders leicht lernen.
Beim Einkauf von Weihnachtsbäumen kann man den Unterschied zwischen Tannen und Fichten besonders leicht lernen.
Foto: Olesia Bilkei/stock-adobe.de
Bamberg – Gartenexperte Jupp Schröder weiß, wie man besonders lange Freude am Christbaum hat. Und er verrät, welchen Baum sich Katzenbesitzer kaufen sollten.

Der Christbaum sollte nicht gleich von draußen aus der Kälte in die warme Stube gebracht werden. Es ist besser, wenn er einige Tage zum Akklimatisieren in ein Zwischenlager wie in den Hausflur oder in eine frostfreie Garage gestellt wird. Ständer, die eine Schale haben, sind zu bevorzugen. Damit der Baum besser Wasser aufnehmen kann, sollte die Schnittstelle frisch nachgeschnitten werden. In den ersten Tagen nach dem Aufstellen in einen Behälter, nehmen die Christbäume ziemlich viel Wasser auf.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter