Jupps Gartentipps
Winterzwiebel und Petersilie jetzt aussäen
Petersilie kann auch im August in den Boden gebracht werden.
Petersilie kann auch im August in den Boden gebracht werden.
Foto: Bayerische Gartenakademie
Bamberg – Die Tage werden kürzer, die Nächte kühler. Der Spätsommer hält Einzug. Jupp Schröder erklärt, was jetzt in den Boden gebracht werden sollte.

Der Saattermin für Winterzwiebel vom 10. bis 25. August muss eingehalten werden, damit die Pflanzen nicht zu groß in den Winter gehen, andererseits aber nicht zu klein bleiben. Die Saat kann ruhig dicht erfolgen, da es über Winter ohnehin immer einige Ausfälle gibt. Die Kultur ist vor allem dadurch interessant, dass man sehr früh im folgenden Jahr Laubzwiebeln ernten kann.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren