Lutzi lernt
Hunde an Silvester: Das hilft gegen die Angst
Hunde an Silvester
Viele Hunde sind an Silvester verängstigt. Dagegen lässt sich was tun.
Foto: Vincent Scherer - stock.adobe.com
Bad Kissingen – Ausnahmesituation Silvesterabend. Damit die Jahreswende für unsere Vierbeiner angenehm verlaufen kann, gibt Hunde-Expertin Petra wertvolle Tipps.

Der Silvesterabend ist bei dem ein oder anderen Hundehalter oder der ein oder anderen Hundehalterin auch schon Wochen vorher präsent. Denn nicht wenige Hunde leiden am Jahreswechsel unter den Feuerwerken und Böllern. Das kann von leichten Symptomen, wie Nervosität oder Verunsicherung, bis hin zu schwerwiegenden Angstzuständen oder Panik gehen. Und wenn unsere Hunde leiden, dann geht es auch uns nicht gut und wir wollen helfen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren