Lutzi lernt
Keine Angst vorm Spaziergang mit mehreren Hunden
Gruppenspaziergang mit mehreren Hunden
Lutzi bei ihrem wöchentlichen Gruppenspaziergang.
Foto: Petra Will
Bad Kissingen – Ein Spaziergang mit mehreren Hunden macht nicht nur den Haltern Spaß, sondern ist für Hunde eine wichtige Möglichkeit, von anderen Hunden zu lernen.

Auch in dieser Kolumne geht es um die Pöbelei an der Leine. Ich möchte Sie heute gedanklich zu einem unserer wöchentlichen Gruppenspaziergänge mitnehmen. Immer samstags um 9.30 Uhr treffen sich acht bis zehn Menschen und Hunde zu einem geführten Spaziergang.  Hier gibt es die Möglichkeit sich auszutauschen, den Hunden Sozialkontakte zu ermöglichen und Probleme, wie z. B. Leinenaggression anzugehen. Gruppenspaziergang mit dem Hund Nicht alle Teams, die daran teilnehmen, haben ein ernsthaftes Problem, sondern genießen die Stunden unter Gleichgesinnten. Hier kann man auch hemmungslos über die neusten ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren