Lutzi lernt
Raus aus der Küche! So lernt der Hund Tabuzonen
Hund stielt Essen
Ab dem ersten Tag muss Frauchen die richtigen Weichen stellen. Konsequenz ist wichtig, vor allem wenn es um Räume geht, die für den Hund Tabu sind.
Foto: oigro - stock.adobe.com
Bad Kissingen – Soll der Hund bestimmte Räume im Haus nicht betreten, muss Frauchen konsequent sein. Die Erziehung beginnt schon am ersten Tag im neuen Heim.

Der große und langersehnte Tag ist gekommen, der kleine Hund zieht ein. Nach der Abholung beim Züchter und der Ankunft bei uns zu Hause hat er uns meist schon um den Finger gewickelt.Dieser süße Blick, dieses seidige Fell und erst das herzzerreißende Jaulen macht uns zu den gutmütigsten Menschen. Er soll erst mal ankommen, wir wollen, dass er sich wohlfühlt. Jetzt schon Grenzen aufzeigen oder gar mit ihm schimpfen? Nein, nicht am ersten Tag. Damit kann man doch sicherlich auch erst ein paar Tage später anfangen. Kann man, sollte man aber nicht. Hundeerziehung beginnt an Tag 1 Alles, was einem im gemeinsamen ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren