Lutzi lernt
Wenn der Hund im Panik-Modus ist
Hündin Lutzi
Hündin Lutzi ist neugierig, Angst kennt sie nicht. Doch viele ihrer Artgenossen leiden unter Panikattacken. Die Gründe sind vielfältig.
Foto: Petra Will
Bad Kissingen – Hunde können unter Angststörungen leiden. Expertin Petra Will erklärt, wie Halter damit umgehen sollten und welches Verhalten die Panik nur verstärkt.

Furcht, Angst und Panik – das kennt Lutzi nicht. Sie kommt aus Rumänien, wir kennen ihre Vorgeschichte nicht. Und ihr Verhalten ist von Liebe und Neugierde geprägt – und Verfressenheit natürlich. Was kann man aber tun, wenn der Hund Angst, Furcht oder Panik vor Dingen, Situationen oder Geräuschen hat? Wenn Hund das Autofahren fürchtet Angst ist ein Gefühlszustand, der zukunftsgerichtet, aber eher kaum konkret ist. Gehen wir alleine in der Nacht durch einen dunklen Park, ist das alleine ja keine konkrete Gefahr – aber oft schon angsteinflößend. Sehen wir aber vor uns eine Schlange, dann ...

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich

Furcht, Angst und Panik – das kennt Lutzi nicht. Sie kommt aus Rumänien, wir kennen ihre Vorgeschichte nicht. Und ihr Verhalten ist von Liebe und Neugierde geprägt – und Verfressenheit natürlich.