Jahrestag-Interview
Es begann in Nürnberg: Beckstein über den NSU
Dr. Günther Beckstein war in der Zeit des NSU bayerischer Innenminister und Ministerpräsident.
Dr. Günther Beckstein war in der Zeit des NSU bayerischer Innenminister und Ministerpräsident.
Foto: Jochen Berger
Nürnberg – Falsche Fährten, richtige Riecher: Der NSU beschäftigte Günther Beckstein viele Jahre - als Politiker und Mensch. Vor zehn Jahren flog das Trio auf.

Dr. Günther Beckstein war bayerischer Innenminister von 1993 bis 2007 und anschließend bis 2008 Ministerpräsident. Eines der größten Themen seiner politischen Laufbahn war die Mordserie des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU). Das Trio Uwe Mundlos, Uwe Bönhardt und Beate Zschäpe ermordete zwischen 2000 und 2009 neun Migranten und eine Polizistin.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren