Schluss am ...
Mit 65 zu alt für die Feuerwehr
Der Zeitlofser Jürgen Buberl
Der Zeitlofser Jürgen Buberl musste vor Kurzem den aktiven Dienst bei der Feuerwehr beenden, da er die Altersgrenze von 65 Jahren erreicht hatte.
Foto: Rebecca Vogt
Zeitlofs – Feuerwehrmann Jürgen Buberl hat in seinem Leben insgesamt 427.464 Stunden Dienst abgeleistet. Jetzt darf er nicht mehr. Ist das noch zeitgemäß?

Für Jürgen Buberl war sein Geburtstag in diesem Jahr sicherlich einer mit etwas gemischten Gefühlen. Am 5. Oktober feierte der Zeitlofser seinen Ehrentag. Buberl wurde 65. Doch der Glockenschlag um Mitternacht läutete diesmal nicht nur den Beginn eines neuen Lebensjahres ein, sondern bedeutete für Buberl auch das Aus aus dem aktiven Dienst bei der Zeitlofser Feuerwehr. Denn mit 65 Jahren ist dort nach der aktuell in Bayern gültigen gesetzlichen Regelung Schluss. "Das war schon irgendwie komisch", sagt Buberl auf den Geburtstag und den damit verbundenen Abschied von der Feuerwehr im Landkreises Bad Kissingen ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren