Serie: Lebenswege
Die letzten Stufen hoch zum Olymp
Nina Christof
Nina Christof
Foto: Deutscher Eishockeybund
Geschichten zum Glück
Hammelburg – Nina Christof war der Star im Nationalteam bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in Kanada. Jetzt will die 18-Jährige zu den Olympischen Spielen.

Dieser Text ist Teil der neuen Serie "Lebenswege - Geschichten zum Glück" . In dieser  Woche erzählen Menschen, wie wichtig Sport und Gesundheit für ein glückliches Leben sind.  "Druck ist für mich ein Privileg.“  Starke Worte. Erst recht aus dem Mund einer gerade mal 18-Jährigen. Einer Kämpferin, die ihre Träume hat, aber lieber von Zielen spricht, weil sich diese aktiv beeinflussen lassen. „Wer keine Ziele hat, kann sich auch nicht verbessern“, sagt Nina Christof, die Eishockey-Nationalspielerin aus dem unterfränkischen Hammelburg.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren