Intensivpersonal
Bambergerin sagt danke – mit 180 Kilo Mandeln
Süßes für die Intensivstationen der  Kliniken in der Region Bamberg
Süßes für die Intensivstationen der Kliniken in der Region Bamberg
Foto: Gisela Schlenker
Bamberg – Sag’s mit Süßem: Warum die Bambergerin Gisela Schlenker kiloweise Mandeln und Nüsse zu den Intensivstationen der Kliniken gebracht hat.

„Schön, dass jemand nicht nur über uns spricht, sondern auch an uns denkt!“ Hirmina Danoviz, Stationsärztin auf der Intensivstation der Steigerwaldklinik Burgebrach, hat sich sehr über die Aktion von Gisela Schlenker gefreut. Die hatte in der vergangenen Woche eine persönliche Rettungsaktion gestartet, als es nach der Absage des Weihnachtsmarktes so ausgesehen hatte, dass die Bamberger Marktkaufleute auf ihrer gesamten, verderblichen Ware sitzen bleiben.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter