Im Bereich des Ertl-Zentrums kam es am Mittwochnachmittag zu der folgenreichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.
Körperverletzung
47-Jähriger muss nach Attacke in Haftzelle
Im Bereich des Ertl-Zentrums in Hallstadt gerieten zwei Männer heftig aneinander. Ein 34-Jähriger wurde erheblich verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.
Die meisten verschwundenen Kinder kehren wieder zurück, manche tauchen dauerhaft ab.
Fälle häufen sich
Warum hauen immer mehr Jugendliche ab?
Mehrfach musste die Polizei zuletzt nach Kindern und Jugendlichen aus der Region Bamberg suchen. Eine Streetworkerin kennt die Gründe.
Etliche Rettungskräfte waren am Dienstag in der Luitpoldstraße im Einsatz.
Rettungseinsatz
Tragödie im Bamberger Stadtbus
Ein Todesfall stoppte am Dienstag jäh die Fahrt eines Stadtbusses in der Luitpoldstraße in Bamberg. Die Polizei musste Schaulustige fernhalten.
Dr. Ernst Trebin wehrt sich vor Gericht gegen die Vorwürfe.
Querdenker-Szene
Bamberger Arzt steht zu seinen Maskenattesten
Ein Mediziner soll falsche Atteste zur Befreiung von der Corona-Maskenpflicht ausgestellt haben. Ein Gutachten belastet ihn, der Arzt sieht es anders.
Ein Bild der Verwüstung – im Schalterraum der Raiffeisenbank in Schlüsselfeld an diesem Montag, nachdem Unbekannte den Geldautomaten in die Luft gejagt hatten.
Gesprengte Automaten
Auffällig: Verbrecherbanden lieben Frankens Banken
Nach dem Fall in Schlüsselfeld stellt sich die Frage: Warum immer wieder im Raum Bamberg? Wo die Täter herkommen, ist wiederum kein großes Geheimnis.
Eineinhalb Jahre Jugendstrafe auf Bewährung lautete am Ende das Urteil gegen den angeklagten 20-Jährigen.
Strafprozess
Eine Beziehung, die nicht gutgehen konnte
Ein 20-Jähriger griff seine Lebensgefährtin mehrfach an. Vor dem Landgericht kommt er mit einer Bewährungsstrafe davon.
Awo Bamberg
Bestechungsvorwürfe
Wie die Awo Bamberg die Spendenaffäre verarbeitet
Die Staatsanwaltschaft nennt Details zu den Ermittlungen gegen den Ex-Awo-Chef, der Verband muss kritischen Fragen beantworten. Wie es jetzt weitergeht.
Bei der Sprengung des Geldautomaten gegenüber wurde auch die Bäckerei-Glasfront beschädigt.
Geldautomat gesprengt
Die Täter sind weg, der Schock bleibt
Schlüsselfeld hat nur ein Thema: die Explosion in der Bank mitten in der Nacht. Bäckermeister Ley beschäftigen nicht nur kaputte Schaufenster.
Unbekannte sprengen Geldautomaten
Großfahndung
In Schlüsselfeld: Bankräuber sprengen Geldautomaten
Drei unbekannte Täter haben in Schlüsselfeld auf spektakuläre Weise Bargeld erbeutet. Dabei wurde nicht nur das Bankgebäude massiv beschädigt.
Auch gefälschte Geldscheine werden dem Angeklagten zur Last gelegt.
SStrafprozess
„Blüten“, Blut und Beweise
Für eine Vielzahl an Straftaten muss sich ein 27-Jähriger vor dem Landgericht Bamberg verantworten.
Handwerksaufträge für das Awo-Haus für Kinder sind laut Amtsgericht durch Bestechung vergeben worden.
Ex-Chef im Fokus
Korruption bei der Awo Bamberg?
Nur wer spendet, bekommt Aufträge: Das soll der ehemalige Awo-Geschäftsführer gefordert haben. Ermittlungen laufen. Was sagt der Beschuldigte?
In Oberhaid brachen die Serientäter in rund ein Dutzend Felsenkeller ein.
Wilder Beutezug
Von Abenteurern zu Profi-Einbrechern
Drei junge Männer steigen in der Region in Sportheime, Feldscheunen und Felsenkeller ein. Die Liste ihrer Taten füllt mehr als 5000 Akten.
Verantwortungsbewusst mit dem eigenen Smartphone umzugehen, ist für Jugendliche sehr wichtig geworden. Schülerinnen des Franz-Ludwig-Gymnasiums haben wichtige Lektionen bereits gelernt.
Cyber-Kriminalität
So schnell macht man sich mit dem Handy strafbar
Jugendliche nutzen ihre Smartphones teils unbedacht. Eine Kampagne mit Influencer Falco Punch klärt jetzt auf.
Maskenverweigerern in Bussen und Bahnen drohen  Bußgelder.  Aber auch öffentlich gemachte Videos ohne Einverständnis der Gefilmten können teuer werden.
Aus Zug geworfen
Masken-Streit am Bahnsteig endet vor Gericht
Weil sie keinen Mund-Nasen-Schutz tragen, müssen zwei Frauen in Bamberg den Zug verlassen. Eine filmt das Geschehen – dafür wurde sie jetzt verurteilt.
Vier Jugendliche sind am Montagabend mit einem Bagger einer nahen Baustelle durch die Bamberger Innenstadt gefahren.
Mehrere Straftaten
Mit dem Bagger durch Bambergs Fußgängerzone
Vier Jugendliche sind mit einem Bagger durch die Bamberger Innenstadt gefahren – und haben ihn dann zurück gebracht. Was ihnen trotzdem droht.
Die Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte den Brand löschen.
Feuerwehreinsatz
Brand in Anbau von Einfamilienhaus
Ein 61-Jähriger wurde mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.
Der Täter will seine Opfer wie hier auf unserem Symbolbild nur mit der Faust geschlagen haben, das Gericht ging aber von einem Gegenstand als Waffe aus.
Justiz
Schläger bekommt lebenslang
Das Landgericht Bamberg wertet mehrere brutale Überfälle auf Rentner als Mordversuche. Auch der Fahrer des Haupttäters muss fünf Jahre hinter Gitter.
Anders als dieser Mofafahrer trug der 69-Jährige auch keinen Helm.
Anzeige
Senior flüchtet mit dem Mofa
Die Versicherungsplakette war längst abgelaufen, keine Spur von einem Helm – eine Polizeikontrolle wollte ein Senior lieber vermeiden.
Ohne Rücksicht auf Verluste gab der  Angeklagte  bei seiner Flucht vor der Polizei  Vollgas.
Strafprozess
Raserei führt ins Gefängnis
Ein 29-Jähriger hatte sich und andere durch seine Fahrweise mehrfach in Lebensgefahr gebracht. Jetzt kommt er drei Jahre hinter Gitter.
Mit Vollgas und ohne Rücksicht auf Verluste bahnte sich der Flüchtende seinen Weg.
Amtsgericht
Raser drohen mehrere Jahre Haft
Eine halsbrecherische Verfolgungsjagd mit der Polizei lieferte sich im Februar ein 29-Jähriger aus dem Landkreis. Jetzt wird ihm der Prozess gemacht.