Justiz
Abi-Diebstahl am KHG: Strafprozess im Mai
Mitte Mai 2020 wurden am Bamberger Kaiser-Heinrich-Gymnasium Abitur-Aufgaben gestohlen. Das erregte bundesweit Aufsehen.
Mitte Mai 2020 wurden am Bamberger Kaiser-Heinrich-Gymnasium Abitur-Aufgaben gestohlen. Das erregte bundesweit Aufsehen.
Foto: Matthias Hoch
Bamberg – Drei ehemalige Schüler müssen sich wegen Diebstahls im besonders schweren Fall sowie weiteren Delikten verantworten.

Nach dem Einbruch und Diebstahl von Abitur-Aufgaben am Kaiser-Heinrich-Gymnasium im Mai vergangenen Jahres hat mittlerweile das Amtsgericht Bamberg die Anklage der Staatsanwaltschaft zugelassen und das Verfahren gegen drei damals 18-Jährige Schüler des Gymnasiums eröffnet. Am 3. Mai soll vor dem Jugendschöffengericht der Strafprozess wegen Diebstahls im besonders schweren Fall sowie weiteren Delikten stattfinden.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter