Party-Hotspot
Bamberg: Betrunkener stürzt von Unterer Brücke
Untere Brücke Bamberg
Ein alkoholisierter junger Mann ist am Wochenende von der Unteren Brücke gestürzt.
Foto: news5/Merzbach (Symbolfoto)
Bamberg – Am Wochenende wurde die Polizei erneut wegen Anwohnerbeschwerden zur Unteren Brücke gerufen. Einen Einsatz gab es wegen eines schweren Unfalls.

Ein 20-Jähriger feierte in der Nacht zum Samstag auf der Unteren Brücke in Bamberg. Wohl durch den Alkohol beflügelt, wie es im Polizeibericht heißt, schwang er sich übermütig auf die Brüstungsmauer und wollte diese dann entlang laufen. 

Doch der stark alkoholisierte junge Mann fiel von der Brücke  und schlug auf dem darunterliegenden Fußgängerweg auf. Die Polizei vermutet, dass er unglücklich stolperte. Der Mann kam mit schweren Verletzungen an Beinen und Becken in die Notaufnahme. 

Lesen Sie auch: