Am Pfahlplätzchen
Brand: Mehrere Verletzte, mutige Ersthelfer
Brand am Pfahlplätzchen in Bamberg
In der Wohnung, die oberhalb einer Kneipe liegt, brannte es aus bislang ungeklärter Ursache im Küchenbereich. Wegen der Löscharbeiten mussten die umliegende Gastronomie geschlossen werden. 
Foto: news5
Bamberg – Mutige Ersthelfer retten Bewohner und löschen in der Nacht auf Sonntag einen Brand am Pfahlplätzchen in Bamberg. Schaulustige beobachten den Einsatz.

Viele Schaulustige haben in der Nacht auf Sonntag den Feuerwehreinsatz am Pfahlplätzchen verfolgt, denn wegen der Löscharbeiten musste die umliegende Gastronomie geschlossen werden. „Dank des unerschrockenen Einsatzes mehrerer Ersthelfer, konnte Schlimmeres verhindert werden. Den Helfern gelang es das Feuer zu löschen und zahlreiche Bewohner in Sicherheit zu bringen“, berichtet die Polizei, die den Schaden auf eine fünfstellige Summe schätzt. Die Wohnung ist vorerst nicht bewohnbar.  Das Feuer war laut dem Nachbarn Andreas Reuß kurz vor 1 Uhr in der Nacht auf Sonntag in den Obergeschossen ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren