Mehrfach vorbestraft
Vom Ankerzentrum direkt ins Gefängnis
Körperverletzung, Diebstahl, Geldfälschung und mehr: Ein 27-Jähriger aus dem Ankerzentrum Bamberg geht wegen einer ganzen Latte an Straftaten ins Gefängnis.
Körperverletzung, Diebstahl, Geldfälschung und mehr: Ein 27-Jähriger aus dem Ankerzentrum Bamberg geht wegen einer ganzen Latte an Straftaten ins Gefängnis.
Foto: Patrick Seeger, dpa/Symbolbild
Bamberg – Ein 27-Jähriger ist in Bamberger zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden. Er war immer wieder straffällig geworden – nun reicht es dem Gericht.

Vor Kurzem hatten wir vom Auftakt eines Prozesses am Landgericht Bamberg berichtet. Angeklagt waren eine ganze Reihe an Straftaten, die einem 27-Jährigen aus der Anker-Einrichtung Oberfranken (AEO) in Bamberg zur Last gelegt wurden. Nun ist das Urteil gegen den mehrfach vorbestraften Nordafrikaner gefallen. „Er hat sich im Dienstwagen aufgeführt wie eine Sau.“ Es sind deutliche Worte, die ein Streifenpolizist findet für Vorfälle, die sich Anfang April auf dem AEO-Gelände abgespielt haben. Gerade haben zwei Uniformierte einen Mann, nennen wir ihn Nabil, dingfest gemacht. Kurz zuvor hat er zum ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren