Starkregen
Feuerwehr kämpft im Kreis Bamberg gegen Hochwasser
Überschwemmungen im Landkreis Bamberg: So sieht es   am Freitag  in vielen Orten  aus.
Überschwemmungen im Landkreis Bamberg: So sieht es am Freitag in vielen Orten aus.
Foto: NEWS5/Merzbach
LKR Bamberg – Durch den Starkregen der letzten Stunden stehen Teile des Bamberger Landkreises unter Wasser. Etliche Wehren sind im Einsatz.

Die starken Regenfälle sorgen für überschwemmte Straßen und Felder sowie vollgelaufene Keller im Landkreis Bamberg. Besonders betroffen ist der westliche und nördliche Landkreis. In Ebrach sind etliche Feuerwehrkräfte im Einsatz und auch Rattelsdorf und seine Gemeindeteile hat es heftig getroffen. Die Feuerwehr kämpft mit Sandsäcken gegen die Flut. Vor allem Mürsbach säuft nahezu ab, auch Priegendorf (Baunach) ist schwer getroffen. Mehr dazu lesen Sie in Kürze.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren