Einbruch in Juwelier
Zwei Polizisten und ihr Weg auf die schiefe Bahn
Mit brachialer Gewalt sollen die Angeklagten in ein Bamberger Juweliergeschäft eingebrochen sein.
Mit brachialer Gewalt sollen die Angeklagten in ein Bamberger Juweliergeschäft eingebrochen sein.
Foto: Ronald Rinklef/Archiv
Bamberg – Sie hatten ihren Traumjob, doch dann begannen die Probleme. Die Suche nach dem "Kick" führte sie zu einem Bamberger Juwelier - und jetzt vor Gericht.

Was bringt zwei ehemalige Polizeibeamte dazu, die Seiten zu wechseln und selbst kriminell zu werden? Am Landgericht Bamberg kann man das derzeit erfahren. Dort müssen sich zwei 31-jährige Männer aus Berlin für einen Einbruch in ein Juweliergeschäft in Bamberg sowie für eine Serie an von „kleineren“ Diebstählen verantworten. Für sie steht viel auf dem Spiel – ein ganzes Leben.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren