Serie: Lebenswege
Kämpferin für mehr Selbstbestimmung
Tessa Ganserer sitzt  für die Grünen in Berlin. Sie ist eine von zwei transgeschlechtlichen Abgeordneten im neuen Deutschen Bundestag.
Tessa Ganserer sitzt für die Grünen in Berlin. Sie ist eine von zwei transgeschlechtlichen Abgeordneten im neuen Deutschen Bundestag.
Foto: Daniel Karmann/dpa
Geschichten zum Glück
Nürnberg – Tessa Ganserer ist eine von zwei transgeschlechtlichen Abgeordneten in Berlin. Im Gespräch erklärt sie, wie ihr Lebensweg ihre Politik beeinflusst.

Dieser Text ist Teil der Serie „Lebenswege - Geschichten zum Glück“. Hier erzählen Menschen aus Franken ihre besondere Lebensgeschichte. Tessa Ganserer ist frisch in Berlin angekommen. Die Grünen-Politikerin aus Nürnberg ist eine von zwei transgeschlechtlichen Abgeordneten im neuen Deutschen Bundestag. Zuvor saß Ganserer acht Jahre für die Grünen im Bayerischen Landtag. Im Gespräch erzählt sie, welche politischen Themen ihr am Herzen liegen und welche Erwartungen sie an eine Ampel-Koalition hat. Herzlichen Glückwunsch zum Einzug in den Bundestag. Wie ist der neue Job bisher? Tessa Ganserer: ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren