Stuhlreihen wie am Dienstag darf es nicht mehr geben, im Biergarten müssen jetzt auch Biertischgarnituren benutzt werden.
Public Viewing
Biertische sind im Biergarten Vorschrift
Radio Bamberg bessert auf der Altenburg sein Konzept nach. Nur noch vom Tisch aus ist das Fernsehschauen im Biergarten erlaubt.
Melanie Steininger und Daniel Kast sind gerade in der Türkei unterwegs.
Weltreise mit dem Rad
Von Bamberg aus um den Globus
Zwei Abenteurer bereisen die Welt von Bamberg aus mit dem Rad: In den sozialen Medien sind ihre Fans hautnah dabei.
350 Menschen schauen gemeinsam ein Fußball-Spiel – im Jahr 2021 ein ungewohntes Bild, das auch für Ärger im Netz sorgte.
Kritik auf Facebook
Zu wenig Abstand beim Rudelgucken?
350 Menschen sahen das erste Deutschland-Spiel gemeinsam auf der Altenburg. Der Veranstalter Radio Bamberg wird dafür heftig kritisiert.
Diese zwei Katzenbabys gehören zu den 36 Tieren, die nach dem Brand in einem Tierheim in Münnerstadt nun vorerst in Bamberg untergekommen sind.
Notfall
Nach Brand in Tierheim: Bamberg leistet Hilfe
In einem Tierheim in Münnerstadt sind 49 Katzen verbrannt. Von den übrigen Tieren kamen viele in Bamberg unter. Dort braucht man auch Beistand.
Wieder in ihrem Element Maja, Helga und Margit (von links) in Scheßlitz
Bäder-Überblick
Hier kann man in der Region abtauchen
Corona hat Wasserratten lange ausgebremst. Jetzt dürfen sie wieder ins kühle Nass abtauchen. Wo das in der Region Bamberg/Forchheim möglich ist.
Ein Blick in den Garten vom Bootshaus im Hain
Fußball-EM
Bamberg: Hier ist Public Viewing möglich
Niedrige Inzidenzen, steigende Temperaturen: Das alles lädt zum Fußballgucken mit Freunden ein. Eine Übersicht, wo das in Bamberg überall möglich ist.
Romantisches Bamberg: Liebesschlösser an der Kettenbrücke
Heimat
22 Gründe, warum wir Bamberg lieben
Die Bamberger sind stolz auf ihre Stadt. Und das zu Recht, findet die FT-Redaktion.
In der Bamberger Sandstraße herrschte am Wochenende Betrieb wie an der Sandkerwa.
Saufgelage
Bamberger Polizeichef: „Party-People müssen weg“
Gegen den, der in Bambergs Innenstadt ein Feierabendseidla trinkt und dann heimgeht, hat Polizeichef Thomas Schreiber nichts, aber gegen Partyvölker.
Nadine Luck und ihre Familie haben alle 111 Orte erkundet – hier die Erba-Insel mit ihren Spiel- und Sportplätzen– die sie für eine Erkundung von Bamberg empfehlen.
Neuerscheinungen
Mit Kindern durch die Stadt
Drei neue Stadtführer laden zu Entdeckungstouren durch Bamberg mit dem Nachwuchs ein. Es sind Tippgeber nicht nur für Touristen.
Marion Müller wirft mehr als einen Blick ins Aurachtal.
Natur
Arbeiten für die Artenvielfalt im Aurachtal
Marion Müller ist Biodiversitätsmanagerin in Stegaurach. Was macht sie eigentlich? Und was kann jeder selbst tun?
Weil die 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Bamberg am Sonntag zum fünften Mal in Folge unter 35 liegt, kommen ab 1. Juni weitere Erleichterungen bei den Kontaktbeschränkungen.
Corona-Regeln
Weitere Lockerungen in Stadt und Landkreis Bamberg
Im Landkreis liegt die Inzidenz seit fünf Tagen unter 50, in der Stadt sogar unter 35. Diese Lockerungen gelten ab Dienstag.
Familie Richter aus Sachsen genoss den Freitagmittag auf dem Schmausenkeller in Reundorf. Auch kurzfristig ist ein Termin vor Ort bei den Kellern im Landkreis zu bekommen.
Corona-Regelungen
So gelingt der Keller-Besuch in der Region Bamberg
Die Inzidenzen im Landkreis nähern sich den niedrigen Zahlen der Stadt an. Trotzdem gelten für den Keller-Besuch verschiedene Regelungen.
Flinker Kletterer: das Eichhörnchen
Naturschutz
Wo in Bamberg leben Eichhörnchen?
Bürgerforscher helfen beim Zählen des beliebten Nagers. Der Bund Naturschutz sucht freiwillige Helfer.
Das Zapfendorfer Freibad Aquarena blieb 2020 zu. Heuer öffnet es wieder, aber das dauert noch ein bisschen.
Freibadsaison
Bamberg: Wo kann ich jetzt ins Freibad?
Freibad: In Bamberg geht es schon am Montag los. Aber nicht spontan. Was vor dem Abtauchen ins Nass zu beachten ist.
Zu Pfingsten ist in Sachen Urlaub für Kurzentschlossene noch was möglich, wissen  Bamberger Reiseexperten.
Urlaub in Sicht
Verreisen an Pfingsten: Was geht da noch?
Mit Auto, Bus oder Flugzug – Reisen sind wieder möglich, jedoch ist auch noch einiges ungeklärt. Touristik-Experten geben Tipps.
Die Sandkerwa in Bamberg und die übrigen Kirchweihen im Stadtgebiet soll es auch in diesem Jahren in der bekannten Form nicht geben.
Absage amtlich
Sandkerwa fällt zum zweiten Mal in Folge aus
Trotz sinkender Inzidenzen und steigender Impfzahlen: Auch 2021 soll es keine Sandkerwa geben. Dagegen wird die Untere Brücke nicht gesperrt.
Der Kinobetreiber Cinestar hat vergangene Woche angekündigt, die Kinos im Bamberger Atrium nicht mehr zu eröffnen.
Nach Schließung
Cinestar: Neue Hoffnung für Bambergs Kinofreunde
Die Eigentümer des Atriums in Bamberg sprechen von Verhandlungen "mit interessierten Kinobetreibern". Gleichzeitig wehren sie sich gegen ein Gerücht.
Vanessa Bäuerlein hat eines der Leih-Mountainbikes im Gelände getestet.
Jugendarbeit
Baunach: Freiheit und Fahrtwind für alle
Damit möglichst viele Kinder und Jugendliche durchs Gelände sausen können, gibt es jetzt ein neues Jugend-Projekt.
Keine Masken, kein Abstand, immer wieder Alkohol: Die Besucher der Unteren Brücke ignorieren die Regeln, die durch Infektionsschutzgesetz und Allgemeinverfügung der Stadt Bamberg gesetzt werden.
Etliche Verstöße
Hotspot Untere Brücke: Alkohol, Schläge, Anzeigen
Die Appelle der Stadt an die Vernunft der Besucher gehen auf der Unteren Brücke in Bamberg ins Leere. Wird der beliebte Treffpunkt jetzt gesperrt?
Auch in diesem Jahr wird es kein „Bamberg zaubert“ geben.
Nächstes "Bauernopfer"
Veranstalter: Keine Chance für „Bamberg zaubert“
Nach dem Aus für die Sandkerwa folgt zwei Tage später die Absage des für September geplanten 22. Straßen- und Varietèfestival „Bamberg zaubert“.