Wegen der Corona-Pandemie kamen in der abgelaufenen Saison weniger Badegäste in das Zapfendorfer Freibad.
Freizeit
Corona und Wetter trüben die Freibadbilanz
Der Schwimmbadausschuss des Gemeinderates Zapfendorf blickte auf die abgelaufene Saison im Aquarena.
Der WSV Neptun (rechts Projektleiter Norbert Bruhn) setzt auf Energieeinsparung.
Baumaßnahme
WSV Neptun bekommt CO2-freies Becken
Es ist ein Vorhaben, das „Pilotcharakter mit Signalwirkung“ hat: Der WSV Neptun bekommt eine solarbetriebene Anlage und Luftwärmepumpen.
Ein Abend offline – Luisa Krapp  („Beauty and the Nerd“) aus Pettstadt fand das auch mal ganz angenehm.
Stundenlang offline
Blackout bei Facebook bremst Influencer aus
Fast die Hälfte aller Menschen auf der Welt war vom Ausfall des Online-Netzwerks betroffen. Allen voran die Influencer – auch aus Oberfranken.
Tom Wu übt in der Halle am Margarethendamm.
Freizeit
Skater wollen hoch hinaus
Die Halle des Jugendzentrums am Margarethendamm soll weiter ausgestaltet werden. Es läuft eine Spendenaktion.
Unser Landkreis Bamberg hat eine beneidenswerte landschaftliche Vielfalt vorzuweisen.
Grüne Vielfalt
Was unsere Wälder so besonders macht
Der Raum Bamberg ist überdurchschnittlich reich an Baumarten. Das liegt an der außergewöhnlichen geologischen Zusammensetzung.
Auch im Burgebracher Hallenbad läuft der Betrieb bereits seit einiger Zeit wieder.
Schwimmspaß
Hallenbäder im Raum Bamberg melden sich zurück
Das Schwimmen im Hallenbad ist wieder erlaubt – unter Einhaltung der Corona-Regeln. Von sechs Bädern in der Region Bamberg sind aber zwei geschlossen.
You Xie präsentiert stolz seine Nachfolgerin Ye Zhang.
Glosse
Bamberger Kult-Imbiss ist gerettet
Für den China-Fan-Imbiss in der Bamberger Innenstadt wurde eine Nachfolgerin gefunden. Was das mit Angela Merkel zu tun hat.
„Der Schultersprenger“: Die unbekannten Errichter der illegalen Mountainbike-Trails haben für diese hüfthohe Schanze sogar ein Namensschild angebracht, erzählt Forstbetriebsleiter Stephan Keilholz.
Illegale Strecken
Radsportler verärgern Wanderer und Denkmalschützer
In einem Wald im Landkreis Bamberg haben Mountainbiker Löcher gegraben und Schanzen gebaut. Gibt es eine Lösung in diesem Konflikt?
Badespaß in den 1960ern: An das Stadionbad in der Pödeldorfer Straße wurde später das „Bambados“ angebaut.
Heimatgeschichte
Bambergs Bäder – von Badestuben bis zum Brausebad
Schwimmbäder haben in Bamberg eine lange Tradition. Sie waren im Laufe der Geschichte an verschiedensten Orten zu finden - sogar auf der Altenburg.
Die Funkrock-Band „Slam Elaphant“ mit Sänger Maximilian Raab tritt am Samstag, 4. September, ab 20.30 Uhr im Live-Club auf.
Interview
„Hunger auf Livemusik“ wird wieder gestillt
Endlich Livemusik: Mit der „Wirtshaus-Edition“ läutet der Live-Club am Samstag die Saison ein. Worauf sich die Musiker nach dem Lockdown freuen.
Stundenlang hängt Christine Dilzer in der Warteschleife.
Happy-End
Flug gestrichen: Endlich hat sie ihr Geld zurück
Monatelang wartet Christine Dilzer vergeblich auf die Erstattung von stornierten Flügen. Wieso es jetzt ganz schnell ging.
Die zwei Seiten eines Regensommers: Selten wuchs der Mais auf den Feldern von Edgar Böhmer so prächtig wie heuer. Mitte Juli wälzten sich braune Fluten durch Mürsbach.
Wetterbilanz
War der Sommer wirklich so schlecht?
In Bamberg hat es in diesem Sommer so viel geregnet wie zuletzt vor elf Jahren. Doch Dauergrau und Sonnenmangel hatten auch ihre guten Seiten.
Schloss Seehof ist die ehemalige Sommerresidenz und das Jagdschloss der Bamberger Fürstbischöfe.
Wandern und Wein
Der perfekte Urlaubstag im Landkreis Bamberg
In der Fränkischen Toskana kommen Naturfreunde und Genussmenschen auf ihre Kosten. Wir geben drei Zielgruppen Tipps für den perfekten Urlaubstag.
Eine Sport-Live-Übertragung aus dem Landkreis Bamberg: Die Deutschlandtour – hier an der Strullendorfer Lindenallee – machte es möglich.
Radsport
Radrennen: Live-Übertragung aus Strullendorf
Deutschland Tour: Warum der Strullendorfer Bürgermeister seine Flitterwochen verschieben musste.
Ein Herbstspaziergang entfaltet seinen eigenen Reiz.
Editorial
Der Herbst ist gar nicht so schlimm
Im Frühling geht’s nauswärts in die wärmere Jahreszeit – und im Herbst neiwärts. Warum das auch seine schönen Seiten hat.
Autorin Julia Wolf liebt es, durch ihre fränkische Heimat zu radeln oder zu wandern.
Radfahr-Trend
21 Touren für Genussradler um Bamberg
Radfahren liegt im Trend. Nun gibt ein handlicher Radführer Tipps für Routen zu den schönsten Orten und Sehenswürdigkeiten rund um Bamberg.
Buntes Treiben an der Regnitz bei der Sandkerwa im Jahr 2007
Bildergalerie
Sandkerwa 2021: Worauf Bamberg jetzt verzichten muss
Zum dritten Mal fällt die Sandkerwa aus, es wäre die 71. Auflage gewesen. Als Trost bleiben nur diese Bilder aus den vergangenen Jahren.
Stundenlang hängt Christine Dilzer in der Warteschleife.
Rückerstattungen
Corona: Erst der Urlaub futsch, dann das Geld?
Der Flug von Familie Dilzer wurde wegen Corona annulliert. Dass sie bis heute auf die Rückerstattung der Kosten warten, ist kein Einzelfall.
Der Garten des Bauernmuseums spricht derzeit alle Sinne  an. Im Bild von links Museumsleiterin Birgit Jauernig, Landrat Hans  Kalb, Jakobus Kötzner und Yvonne Jähns-Kretschmer mit ihrer  Abenteuer-Gruppe
Kräuterkunde
Frensdorf: Neue Ausstellung im Bauernmuseum
Besucher des Bauernmuseums erwarten bis 22. August alle Infos zur Kräuterweihe an Mariä Himmelfahrt. Hinter der Tradition steckt eine spannende Legende.
Der Brunnen am Schönleinsplatz ist mit herrlich bepflanzten Rabatten schmuck arrangiert, doch ihm selbst fehlt das flüssige Nass.
Innenstadt Bamberg
Warum manche Brunnen sprudeln und manche nicht
In Bamberg ist die Trockenzeit in den Brunnen am Maxplatz oder Schönleinsplatz ausgebrochen, während andere Brunnen munter sprudeln. Woran das liegt.