Brauchtum
Die geschmückten Osterbrunnen der Region
Schüler aus der 1a der Heidelsteigschule schmücken ihren Brunnen.
Schüler aus der 1a der Heidelsteigschule schmücken ihren Brunnen.
Foto: Heidelsteigschule
LKR Bamberg – Das opulente Schmücken der Osterbrunnen muss pandemiebedingt ausfallen. Einige Gemeinden haben sich für eine Light-Version entschieden.

"Wir sehen uns 2021 wieder!" Dieses Versprechen prangte vergangenes Jahr an einigen kahlgebliebenen Osterbrunnen. Ein Jahr und zwei Coronawellen später, hat sich nichts verändert. Noch immer soll Besuchern kein Anlass gegeben werden, sich anzusammeln. Aber ganz ohne farbenfrohe Osterdekoration geht es in vielen Gemeinden dann doch nicht. Der Laufer Osterbrunnen ist längst kein Geheimtipp mehr. Spätestens ab Palmsonntag quillt der Lindenbrunnen normalerweise vor bunten Eiern über. Heuer fällt die Dekoration deutlich kleiner aus. Dafür ist der Schaukasten des Eiermuseums reichlich gefüllt.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren