Schwimmspaß
Hallenbäder im Raum Bamberg melden sich zurück
Auch im Burgebracher Hallenbad läuft der Betrieb bereits seit einiger Zeit wieder.
Auch im Burgebracher Hallenbad läuft der Betrieb bereits seit einiger Zeit wieder.
Foto: privat/Archiv
Bamberg – Das Schwimmen im Hallenbad ist wieder erlaubt – unter Einhaltung der Corona-Regeln. Von sechs Bädern in der Region Bamberg sind aber zwei geschlossen.

Der Hainbadestelle gewähren die Stadtwerke noch eine Verlängerung bis zum nächsten Sonntag, an dem auch das Stadionbad noch ein Mal exklusiv für Hunde und ihre Besitzer öffnet. Ansonsten ist die Freibadsaison in Bamberg zu Ende, Stadionbad und Gaustadter Freibad hatten am Montag zum letzten Mal in diesem Jahr für Schwimmer geöffnet – jetzt wird und darf wieder unter den Hallendächern geschwommen werden.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren