Corona-Impfung
1000 Dosen täglich: Bamberg erhöht das Tempo
In Bamberg werden derzeit Personen der Priorisierungsgruppe 2 gegen das Coronavirus geimpft.
In Bamberg werden derzeit Personen der Priorisierungsgruppe 2 gegen das Coronavirus geimpft.
Foto: Nicolas Armer/dpa
Bamberg – Das Bamberger Impfzentrum hakt die erste Priorisierungsgruppe ab. Damit erweitert sich die Nachrückerliste, die für Impfstoffreste angefragt wird.

Sieben Tage pro Woche ist das Team des Impfzentrums derzeit im Einsatz. Diese Entwicklung sei den hohen Impfstofflieferungen zu verdanken, erklärt OB Andreas Starke nach der jüngsten Sitzung des Corona-Krisenstabs. Ein anderer Wert bereitet indes Sorge. 1. Wie viele Impfdosen werden pro Tag gespritzt? Bis zu tausend Dosen können täglich im Bamberger Impfzentrum an der Brose-Arena verimpft werden - solange die nötige Medikamentenmenge dafür auch vorhanden ist, erklärt Isabella Dietel-Curtis, Leiterin des Impfzentrums. 2. Welche Impfstoffe kommen aktuell im Bamberger Impfzentrum zum Einsatz? Die lokalen ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren