Zu spät reagiert?
Bamberg: Quarantäne-Chaos an der Berufsschule
Corona-Test
Trotz des positiven Corona-Tests eines Mitschülers erfuhr die Klasse erst von der Quarantäne, als sie schon im Klassenzimmer saß.
Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild
LKR Bamberg – Obwohl ein Mitschüler offiziell mit Corona infiziert war, musste die ganze Klasse ein weiteres Mal in die Schule kommen. Eine Mutter ist wütend.

„So geht das nicht!“ Barbara Hirsch (Name geändert) ist eine Frau klarer Worte, auch wenn diese unbequem sind und an hochrangige Politiker gerichtet sind. Die vierfache Mutter ist empört über die Abläufe im Zusammenhang mit Corona und über nicht funktionierende Strukturen. Auslöser: ein nachweislich mit Corona infizierter Klassenkamerad ihres Jüngsten.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich

„So geht das nicht!“ Barbara Hirsch (Name geändert) ist eine Frau klarer Worte, auch wenn diese unbequem sind und an hochrangige Politiker gerichtet sind. Die vierfache Mutter ist empört über die Abläufe im Zusammenhang mit Corona und über nicht funktionierende Strukturen.