Erfahrungsbericht
Corona-Symptome, aber kein Hausarzt: Was tun?
Lange Wartezeiten, kein Durchkommen: Wer hilft bei Covid-Symptomen weiter, wenn man keinen Hausarzt hat?
Lange Wartezeiten, kein Durchkommen: Wer hilft bei Covid-Symptomen weiter, wenn man keinen Hausarzt hat?
Foto: Paolese - adobe.stock.com
Bamberg – Studierende und Zugezogene kennen es: Der Hals kratzt, aber man hat keinen Hausarzt im Ort. Unser Autor weiß, wer weiter hilft.

Studis, Reisende, frisch Umgezogene: Es gibt viele Menschen in Deutschland, die an dem Ort, an dem sie einen Teil des Jahres leben, keinen Hausarzt haben. Wer dann noch ein Kratzen im Hals spürt und denkt, dass er vermutlich an Covid-19 erkrankt ist, der kann ein Problem kriegen: Welcher Arzt testet und behandelt den Kranken?

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren