Geflügelpest
So schützen Züchter im Kreis Bamberg ihre Tiere
Anna Schmittlutz kümmert sich in Mürsbach mit um die Hühner, die gut gegen Gefahr von außen geschützt sind.
Anna Schmittlutz kümmert sich in Mürsbach mit um die Hühner, die gut gegen Gefahr von außen geschützt sind.
Foto: Ronald Rinklef
LKR Bamberg – In Tütschengereuth bangt Manfred Schonath um seine Gänse. Familie Schmittlutz in Mürsbach hat für ihre Hühner vorgesorgt. Diese Maßnahmen drohen.

Für die Hühner am Mürsbacher Haflingerhof ist auch die kleine Anna mit zuständig. Zehn Stück versorgen hier elf Menschen mit Eiern. Das wird so bleiben, selbst wenn mit drohender Geflügelpest wieder eine Aufstallungspflicht kommen sollte. Denn seit den vorherigen Wellen hat man aufgerüstet.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter