Corona
Bamberger Schulen: 177 laufende Quarantänen
Das Coronavirus belastet immer wieder auch  Bildungseinrichtungen.
Das Coronavirus belastet immer wieder auch Bildungseinrichtungen.
Foto: dpa
LKR Bamberg – In 147 Schulklassen in Stadt und Landkreis Bamberg fehlten Ende der Woche Schüler aufgrund einer Quarantäne.

In 147 Schulklassen in Stadt und Landkreis Bamberg fehlten Ende vergangener Woche Schüler aufgrund einer Quarantäne. In 13 Fällen, in denen mehrere Schüler infiziert waren, musste die gesamte Klasse in Quarantäne, teilt das Landratsamt Bamberg mit.

In Kindertagesstätten in Stadt und Landkreis gab es Ende vergangener Woche 30 laufende Quarantänen. In neun Fällen wären einzelne Personen betroffen. In 21 Fällen mussten Gruppen geschlossen werden.

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: