Bundestagswahl 2021
Jens Herzog: Freie Wähler müssen nach Berlin
Jens Herzogs Steckenpferde ist die Digitalisierung.
Jens Herzogs Steckenpferde ist die Digitalisierung.
Foto: Barbara Herbst
Bamberg – Jens Herzog geht für die Freien Wähler bei der Bundestagswahl in den Ring. Als Abgeordneter hat er viel vor.

Es sei die Enttäuschung über die Politik der vergangenen Jahre, die Jens Herzog zu seinem politischen Engagement und schließlich zur Kandidatur bei der Bundestagswahl bewegten. Politisch interessiert sei der 38-Jährige schon immer gewesen. „Ich habe mir alle Parteien angeschaut und mich gefragt, welche ich durch die Ausübung des Wahlrechts unterstützen kann.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren