Zwischenfall
Das Wappen muss schon wieder saniert werden
Das beschädigte Sandsteinwappen
Foto: Andreas Triffo
Bamberg – Ein Sandsteinwappen des Fürstbischofs Franz Ludwig von Erthal ist beschädigt worden. Ein Fahrzeug der Stadt Bamberg hatte das Wappen angefahren.

Kein schöner Anblick: Das erst vor wenigen Jahren aufwendig restaurierte Sandsteinwappen des Fürstbischofs Franz Ludwig von Erthal unterhalb des alten E-Werks am Bamberger Adenauerufer ist offensichtlich stark beschädigt worden. Die hat auch den Stadtrat Andreas Triffo (BBB) auf den Plan gerufen. In einem Schreiben an Oberbürgermeister Andreas Starke (SPD), das auch dem Fränkischen Tag bekannt ist, macht er auf das ramponierte Wappen aufmerksam. "Es ist schmerzlich zu sehen, das dieses Wappen nun stark beschädigt wurde. Aufgrund der ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.