Weltstar am Cello
Man hört die Musik und denkt an den Krieg
Die in aller Welt bewunderte Sol Gabetta ist regelmäßiger Gast der Bamberger Symphoniker
Die in aller Welt bewunderte Sol Gabetta ist regelmäßiger Gast der Bamberger Symphoniker.
Foto: Bamberger Symphoniker
Bamberg – Sol Gabetta gilt als Koryphäe am Cello. Nun gab sie mit den Bamberger Symphonikern zwei Konzerte. Ihr Spiel ließ das Publikum aufgewühlt zurück.

Es fällt bisweilen schwer, an Zufälle zu glauben. Hatten die Programmplaner der Bamberger Symphoniker eine politische Vorahnung, als sie ein Konzert avisierten, dessen geografische Bezugspunkte auf die Ortsnamen Minsk, Lemberg und Kiew hören? Nicht zu vergessen die Orawa-Landschaft, quasi als Ergänzung zum osteuropäischen Schwerpunkt eines Abends, der am Donnerstag im Übrigen einmal mehr von der famosen Künstlerin Sol Gabetta geprägt war. Die Bamberger Symphoniker widerstehen der Versuchung Angesichts des brutalen russischen Überfalls auf ...

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar