Studierende in Bamberg
Neu an der Uni
Wo Erstis in Bamberg gut essen und feiern können
Wo gibt es die beste Pizza? Den leckersten Kuchen? Und wo findet man gute Schnäppchen? Zwei Studentinnen verraten ihre Geheimtipps.
Wolfgang Reichmann als Abt Wolfram im Kulturboden
Kabarett
Abt Wolfram spricht Klartext
Erstmals seit dem Ausbruch von Corona lässt Abt Wolfram alias Wolfgang Reichmann wieder von sich hören – und macht sich zum Sprachrohr der Bürger.
Leiterin Christiane Weiß erinnert sich, welche Bücher in der Stadtbücherei am häufigsten ausgeliehen wurden.
Lese-Empfehlungen
Das sind Bambergs beliebteste Bücher seit 1961
Der Renner in den vergangenen 60 Jahren Stadtbücherei Bamberg stammt aus der Feder von Paul Maar. Unter den Top-Titeln finden sich weitere Lesetipps.
Die Vieretherin Rita Schmiedeberg kommt einmal die Woche in die Stadtbücherei.
Medien
Stadtbücherei ist wie drittes Zuhause für Leser
Die Stadtbücherei Bamberg feiert am Montag 60. Geburtstag. Sie bietet noch viel mehr als Bücher und Zeitungen, leidet aber auch unter der Pandemie.
Die Bamberger Autorin Susanne Pavlovic hat die Jury überzeugt.
Große Ehre
Buchpreis geht an die Textehexe aus Bamberg
Die Bambergerin Susanne Pavlovic erhält auf der Frankfurter Buchmesse den Selfpublishing-Buchpreis. Dabei schreibt sie selten Belletristik.
Die erfolgreiche Schauspieltruppe der Künstlerwerkstatt Stegaurach
Theater
Aufzug in Zwischenwelt: Wohin führt das Leben?
Die Künstlerwerkstatt Stegaurach führte das Stück „Hotel zu den zwei Welten“ auf.
Gemeindeleiter Thomas Metzger und Jugendreferentin Lisa Herbst am Taufbecken (r.). In der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde werden nur Erwachsene getauft.
Jubiläum
Grund zum Feiern für die Bamberger Baptisten
Vor 75 Jahren wurde die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten) in Bamberg gegründet. Die Mehrgenerationengemeinde wächst.
Peter Schoppel (BBK, links) und Künstler Thomas Michel in der Villa Desauer
Ausstellung
Frankens Künstler und ihr Wald
In ihrer Jahresschau setzen sich Mitglieder des BBK Oberfranken mit vielfältigen Facetten der Natur auseinander.
Auf den „Traktor-Konzerten“ sorgen die Fans der Dorfrocker Philipp, Tobias und Markus mit ihren Trekker-Scheinwerfern für ganz besondere Stimmung.
Traktor-Shows
Wie die Dorfrocker Konzerte neu erfunden haben
Im Jahr 2021 begeistern die „Dorfrocker“ trotz strenger Auflagen tausende Menschen mit Live-Auftritten. Ihre einzigartige Idee: Traktor-Konzerte.
Harmonieren gut: Heino (links) und Yuri Revich
Konzert
Heino begeistert auch in schlichtem Ambiente
Schlagerbarde Heino bandelt im Winter seiner Karriere mit Bach, Mozart und Beethoven an.
Tilmann Breuer
Denkmalpfleger
Der „Vater des Weltkulturerbes“ wird 90
Dem Forscher und Denkmalpfleger Tilmann Breuer, der am 13. Oktober 90 Jahre alt wird, hat Bamberg viel zu verdanken.
Roman Senin und Lukas Oberhuber zeigten kurze Szenen aus dem Leben von Löb Strauss, wie sie vielleicht hätten stattfinden können. Dieser musste schon in jungen Jahren als Hausierer zum Familieneinkommen beitragen.
Ausstellung
Ein Plädoyer für die Toleranz
Was hat Albert Einstein mit dem Oktoberfest zu tun? Eine Ausstellung in Strullendorf will auf zwischenmenschlicher Basis informieren und aufklären.
Die Relikte aus der Bamberger US-Kasernenzeit sollen in ein eigenes Museum in der Lagarde.
Lagarde
In Bamberg: US-Geschichte und T-Bone-Steaks
„Save 7119“ will auf Bambergs einstigem US-Kasernengelände mit einem Museum an diese Zeit erinnern und mit einem Diner Raum für Begegnung schaffen.
Jüdische Jugendliche werden – wie hier in Miesbach – am Sonntag auch in Strullendorf durch die Ausstellung führen.
Ausstellung
Mit Davidstern und Lederhosen
Die Wanderausstellung „Jüdische G’schichtn on Tour“ kommt am Sonntag nach Strullendorf.
Bockbieranstich nach Coronaregeln: Serviert wird nur am Sitzplatz.
Was ist geplant?
Bamberg startet in die Bockbiersaison
Das Starkbier fließt in den kommenden Monaten aus zahlreichen Zapfhähnen. Corona schränkt das Zelebrieren weiterhin ein - aber nicht komplett.
Weil Holz ein knappes Gut geworden ist, werden nun doch herkömmliche Metallcontainer angeschafft.
Eilantrag
Trimberg-Schule soll bald Container bekommen
Im Eilverfahren hat sich der Stadtrat für die dringend nötige Anschaffung entschlossen. Dafür mussten Abstriche in puncto Klimaschutz gemacht werden.
Vatikan-Experte Andreas Englisch      plauderte      in Hallstadt aus dem Nähkästchen.
Literaturfestival
Es herrscht Krieg im Vatikan
Rom-Kenner Andreas Englisch unterhielt in Hallstadt sein Publikum mit schaurig-schönen Geschichten aus der Zentrale der katholischen Weltkirche.
Soll 2021 wieder stattfinden: der Bamberger Weihnachtsmarkt auf dem Maxplatz.
Trotz Corona
Bamberger Weihnachtsmarkt soll stattfinden
Nach einem Jahr coronabedingter Pause könnte es heuer wieder einen Weihnachtsmarkt in Bamberg geben. Was die Stadt konkret plant.
Bibliotheksdirektorin Bettina Wagner erklärt die bemalten Glasfenster aus der Kunstsammlung von Joseph Heller.
Ausstellung
Heller: Ein Vermächtnis im Herzen der Stadt
Joseph Heller gilt als größter Mäzen der Staatsbibliothek. Diese zeigt einen Querschnitt aus seiner reichhaltigen Sammlung.
In den Gebäuden und in geschlossenen Räumen der Universität herrscht Maskenpflicht. Diese besteht auch während der Präsenzlehrveranstaltungen für Studierende am Platz.
Studenten zurück
Uni Bamberg setzt auf Masken und Schachbrett
Die 3G-Regel ermöglicht wieder Lehrveranstaltungen in Präsenz. Welche Bestimmungen im neuen Semester gelten.