Leben im Lockdown
Als hätte jemand den Reset-Knopf gedrückt
Die Gitarre begleitet den spanischen Bamberger Carlos del Pino durch den ersten Lockdown.
Die Gitarre begleitet den spanischen Bamberger Carlos del Pino durch den ersten Lockdown.
Foto: Lukas Reinhardt
Bamberg – Der Fotograf und Journalist Lukas Reinhardt begleitet Bamberger im Lockdown. Den Abschluss macht der Lehrer und Musiker Carlos del Pino (49)

"Eine Woche vor dem ersten Lockdown befand ich mich mit meinen Schülerinnen und Schülern auf Sprachreise in Spanien. Genauer: in Madrid, meiner Heimat. Damals traf ich auch Freunde, die nur wenige Tage später an Corona erkrankten, mit teils schwerem Verlauf. Zu dieser Zeit begann das Virus, besonders verheerend in Madrid zu wüten. Ich hatte Glück, genau wie meine Schülerinnen und Schüler. Wir blieben gesund.Das war meine bislang letzte Reise nach Spanien. Sie ist nicht in allerbester Erinnerung geblieben. Damals, vor ziemlich genau einem Jahr und vier Wochen, begann für mich die Pandemie.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren