Chatseelsorge
Jüngere schätzen den Rat per Chat
Die Telefonseelsorge wird immer wichtiger.
Die Telefonseelsorge wird immer wichtiger.
Foto: Symbolbild: Bernd Weißbrod, dpa
Bamberg – Chatseelsorge wird überwiegend von jüngeren Menschen gesucht – gerade in der Corona-Zeit.

Es sind eben nicht nur die Alten, die einsam sind. Die mit Nöten kämpfen gerade in der Corona-Zeit. Die niemanden haben, die mit ihnen über alles sprechen oder einfach nur zuhören. „Auch junge Menschen sind betroffen“, weiß Susanne Röhner, Leiterin der Telefonseelsorge in Bamberg. Sie macht eine zunehmende Zahl von Personen im Alter zwischen 15 bis 29 Jahren aus, die sich melden.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter