„Menschen in Not“
Erzbischof besuchte die Wärmestube mit Gaben
Erzbischof Ludwig Schick überreichte Peter Klein einen Scheck und weitere Weihnachtsgeschenke.
Erzbischof Ludwig Schick überreichte Peter Klein einen Scheck und weitere Weihnachtsgeschenke.
Foto: Marion Krüger-Hundrup
Bamberg – Fröhliche Weihnachten zeichnen sich im Treffpunkt „Menschen in Not“ nicht ab. Zwei der obdachlosen Stammgäste sind mit dem Corona-Virus infiziert.

Fröhliche Weihnachten zeichnen sich in der Wärmestube im Treffpunkt „Menschen in Not“ nicht ab. Zwei der obdachlosen Stammgäste sind mit dem Corona-Virus infiziert und dürfen vorerst nicht kommen. Wer das Haus betreten will, braucht einen tagesaktuellen Test, der von den Mitarbeitern vorgenommen wird: „Wir wollen die Schwelle für Obdachlose niedrig halten“, betont Peter Klein, Leiter dieser Einrichtung von Caritas und Diakonie in der Siechenstraße. Und die traditionelle Weihnachtsfeier für diese Schutzbedürftigen ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter