Theater-Premiere
Die Macht macht sich lächerlich
Prospero (Stephan Bach, r.) mit seinem Diener, dem Luftgeist Ariel (Laura Mann)
Prospero (Stephan Bach, r.) mit seinem Diener, dem Luftgeist Ariel (Laura Mann)
Foto: Werner Lorenz
Bamberg – Das Theater im Gärtnerviertel bearbeitet Shakespeares „Sturm“ zu einem Freilicht-Sommer-Festival. Eine Rezension.

Der Spielort passt schon. Die wenigsten Bamberger dürften schon einmal das rechte Regnitzufer etwa gegenüber Gaustadt besucht haben: eine öde Industriegegend mit allerdings imposanten Bauten der RZB Rudolf Zimmermann Bamberg GmbH. Eine Freifläche vor einer solchen RZB-Halle hat sich das Theater im Gärtnerviertel (TiG) auserkoren für seine Open-Air-Inszenierung von William Shakespeares „Sturm“.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren