Traktor-Shows
Wie die Dorfrocker Konzerte neu erfunden haben
Auf den „Traktor-Konzerten“ sorgen die Fans der Dorfrocker Philipp, Tobias und Markus mit ihren Trekker-Scheinwerfern für ganz besondere Stimmung.
Auf den „Traktor-Konzerten“ sorgen die Fans der Dorfrocker Philipp, Tobias und Markus mit ihren Trekker-Scheinwerfern für ganz besondere Stimmung.
Foto: Dorfrocker
Bamberg – Im Jahr 2021 begeistern die „Dorfrocker“ trotz strenger Auflagen tausende Menschen mit Live-Auftritten. Ihre einzigartige Idee: Traktor-Konzerte.

Während der Pandemie war es in der Kulturbranche leise. Konzerte wurden abgesagt und auf unbekannte Zeit verschoben. Doch die fränkische Band die „Dorfrocker“ wurde kreativ und startete Konzerte mit einer besonderen Voraussetzung für Gäste: die Anreise per Traktor. Die drei Brüder begeisterten mit ihrer Musik vier Monate lang tausende Besucher. 100 Konzerte später zieht der Dorfrocker Markus, der in Stegaurach lebt, Bilanz und verrät, wie es mit den Traktorkonzerten weitergeht.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren