Neuer Standort
Marionettentheater ins Schloss Geyerswörth?
Die lange Suche nach einer neuen Heimat für das Bamberger Marionettentheater scheint zu Ende.
Die lange Suche nach einer neuen Heimat für das Bamberger Marionettentheater scheint zu Ende.
Foto: Pressestelle der Stadt Bamberg/ Steffen Schützwohl
Bamberg – Das Bamberger Marionettentheater könnte im Barockflügel des Rathauses Geyerswörth seine dauerhafte Heimstätte finden.

Dieser Beschluss lässt die Puppen tanzen: Im vergangenen Kultursenat legten die Stadtratsmitglieder den Grundstein für eine sichere Zukunft des Bamberger Marionettentheaters. „Steter Tropfen höhlt den Stein“, beschreibt es Kulturreferentin Ulrike Siebenhaar. So sei man in ständigem Austausch mit Vorstand und Leitung des Marionettenensembles gewesen, welche sich gegen die Nutzung der seit 2018 diskutierten leerstehenden Tabakscheune an der Weide aussprachen. Dann kam in der vergangenen Kultursenatssitzung das sogenannte „Sound-n-Arts“-Haus in der Oberen Sandstraße 20 ins Gespräch für ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren