So lebte der Adel
Schloss Seehof – das fränkische „Downton Abbey“
Schon der Kaskadenbrunnen verdeutlicht den einstigen Prunk von Schloss Seehof.
Schon der Kaskadenbrunnen verdeutlicht den einstigen Prunk von Schloss Seehof.
Foto: Reinhold Möller/wikimedia
Schloss Seehof – Bereits 1799 endete die glanzvolle Zeit von Schloss Seehof. Sein bis heute währender Kampf um Bedeutung ähnelt einer erfolgreichen TV-Serie.

„Gegen Abend um halb sieben langten wir zu Seehof, einem eine Stunde von Bamberg liegenden Fürstlich Bambergischen Lustschlosse an... Das vorzüglichste in demselben ist die schöne Aussicht in den Garten… Es sind in diesem Garten viele Wasserkünste… Das schönste ist ein immerwährender Wasserfall an einer Anhöhe.“ Lobende Worte des Berliner Schriftstellers Friedrich Nicolai auf einer „Reise durch Deutschland und die Schweiz“ 1781, der sich ansonsten in katholischem Gebiet im aufgeklärten Sinne recht kritisch vor allem ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter