Ausstellung
Im Fokus stehen fränkische Werke
Mathilde und Werner Bergmann betreuen das Museum und haben die Sammlung erweitert.
Mathilde und Werner Bergmann betreuen das Museum und haben die Sammlung erweitert.
Foto: Andrea Spörlein
Hirschaid – In der Alten Schule werden wieder Krippen präsentiert. Schwerpunkt sind Darstellungen aus der Region.

Das Hirschaider Krippenmuseum in der Alten Schule hat wieder seine Pforten geöffnet. Aufgrund der Corona-Lage fand die Eröffnung in diesem Jahr ohne Eröffnungsreden oder musikalische Umrahmung statt. Für Mathilde und Walter Bergmann, die das Museum seit 2007 betreuen, war es trotz der schwierigen Situation ein Anliegen, das Museum zu öffnen, um eine Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit zu ermöglichen.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter