Kultur
Visionen vom Bamberger Kultur-Kesselhaus
Ulrich Kahle  eröffnete die Ausstellung der Entwürfe für das Kesselhaus.
Ulrich Kahle eröffnete die Ausstellung der Entwürfe für das Kesselhaus.
Foto: Julian Megerle
Bamberg – Zehn kreative Konzepte zeigen die mögliche zukünftige Nutzung des Areals für die Bamberger Künstlerszene als Outdoor-Ausstellung.

Der kalte Wind jagt die alte Regnitz hinunter. Ulrich Kahle steht auf einem stählernen Gerüst. Der Künstler spricht mit der Backsteinwand im Rücken zu einer kleinen Gruppe aus Stadtgesellschaft, Kunst und Politik. Von Ferne betrachtet könnte man meinen, er rufe die "Kesselhaus-Republik" aus. Noch ist es leider nicht ganz so weit. Aber dennoch: Der Vorsitzende des Kunstraum Jetzt e.V. ruft zur Verteidigung der zeitgenössischen bildenden Kunst und damit jenem Ort auf.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren